.

Inspiriert von Janas Rezepten auf ihrem Blog Soulfood habe ich die Ärmel hochgekrempelt und habe mich auf ein kreatives Backen ohne Gluten, ohne Laktose und ohne raffinierten Zucker eingelassen, um diese gesündere Form von half baked Cookies zu zaubern.

Und ich kann schon vorab sagen, dass sie 1. extrem lecker sind und ich 2. Backen wirklich entspannend finde. Vor allem, wenn parallel eine Folge Greys Anatomy läuft 😉

Aber kommen wir zum Rezept. Ich war bei DM und Denn’s einkaufen und da kann man sich schon denken, dass die Produkte wesentlich teurer sind, als Mehl&Zucker. Für mich aber eine absolut gerechtfertigte Investition. Im Jutebeutel (klar ich muss alle Klischees abdecken) ist gelandet:

  1. Ein Glas Rapunzel Cashewmus 
  2. Cashewmilch
  3. 98%ige Schoki
  4. Kokosblütenzucker
  5. Ahornsirup
  6. Eier
  7. Cashew Bruch
  8. Mandelmehl und Mandeln
  9. Vanilleschote

Das Rezept geht geht ziemlich schnell und gerade für Anfänger durchaus tauglich.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten, Backzeit: 10 Minuten, Kühlzeit: 60 Minuten, 7-10 Cookies

Gleich am Anfang ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180º vorheizen.

1.Step: Den gesamten Inhalt vom Cashewmus (250g) zusammen mit 60 ml Cashewmilch, 50ml Ahornsirup, 4EL Mandelmehl, 1x Vanilleschote, einer Prise Salz und einem Ei vermengen. Ich habe dafür meinen Mixer auf langsamster Stufe laufen lassen. Aber eine einfache Schüssel tuts auch.

Paleo Cookie Cough

 

2.Step: Die Schokolade & Nüsse in Splitter hacken.

3.Step: Die Schoki in den Teig untermengen und den Teig in Ping-Pong-Ball-Gr0ße Teile formen.

4.Step: Die Bällchen auf dem Blech zerdrücken und in Cookies formen. Man kann die Größe der Bällchen natürlich nach belieben variieren.

5.Step: Während die Cookies nun für 8-10 Minuten (je nachdem, wie baked sie sein sollen) im Ofen entspannen, werden die gesplitteten Cashews und Mandeln mit 2TL Kokosblütenzucker karamellisiert

Karamellisierte Mandeln

6.Step: Die half baked Cookies mit den Nüssen garnieren, für 60 Minuten in den Kühlschrank geben dann und schön verpacken. Ich habe mich für eine rustikale Variante mit Backpapier, Pappe, Rosmarin und Hanfschleife entschieden. Dann noch die Namen auf die Pappe geschrieben uuuund done!

Verpackung für Kekse Paleo Cookie Cough half baked

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.